Zwei zum Durchstarten

Legst du an Autos am liebsten selbst Hand an? Bringst du sie gerne wieder in Schuss? Hast du für Organisation ein Händchen? Und in Gesprächen mit Menschen ein gutes Gespür? Dann ist Ruckstuhl dein Weg in die Zukunft. Zu diesen Berufen stehen dir die Türen offen.

Automobil-Mechatroniker/in

Der Automobil-Mechatroniker arbeitet dort, wo Fachwissen rund um Motor und Fahrwerk, Antrieb oder elektrische Anlage gefragt ist. Anspruchsvolle Reparaturen selbstständig auszuführen zählt ebenso zu den Aufgaben wie einfache Diagnosearbeiten am ganzen Fahrzeug zu übernehmen. Zur Ausbildung gehört auch die Führerprüfung. Ruckstuhl als Ausbildungsbetrieb übernimmt die Kosten für 15 Fahrstunden für die jeweilige Fahrzeugkategorie. 
Mehr Informationen hier

Carrossier/in Spenglerei

Unfall, Alterung, Abnutzung oder Witterungseinfluss: Der Carrossier Spenglerei repariert Aufbauten an Personenwagen, Nutz- und Spezialfahrzeugen, bringt eingedrückte Stellen in die ursprüngliche Form zurück und ersetzt stark beschädigte Teile durch neue. Parallel zur Weiterentwicklung von Werkstoffen und Verbindungstechniken machen sie sich auch immer wieder mit neuen Arbeitstechniken vertraut.
Mehr Informationen hier